FreizeitPferdesprüche

Die 50 besten Pferdesprüche

Jeder Pferdeliebhaber und Reiter kennt bestimmt ein paar Pferdesprüche. Wir von Online-Reitabzeichen haben unsere 50 liebsten Pferdesprüche für dich zusammengestellt. Teile sie mit deinen Reitpartnern und anderen Pferdefreunden!

  1. Wenn du das Vertrauen eines Pferdes gewonnen hast, hast du einen Freund fürs Leben gewonnen.
  2. Reiten ist eine Kunst: Wo die Wut beginnt hört das Lernen auf.
  3. Reiten ist nicht nur ein Sport. Reiten ist Gefühl und Vertrauen.
  4. Der Fortschritt beim Reiten kommt langsam aber sicher.
  5. Es gibt keinen perfekten Reiter. Nur ein perfektes Team.
  6. Erfolg im Reitsport hat genau 5 Buchstaben: Ü-B-U-N-G
  7. Manche meiner besten Freunde sagen nie ein Wort zu mir.
  8. Pferde vergessen nie, aber vergeben alles.
  9. Erfolg beim Reiten wird nur haben, wer den Reitsport lebt.

Perfektion ist, wenn man sein Pferd besser kennt als sich selbst.

  1. Dein Hufschlag ist mein Herzschlag.
  2. Wenn wir reiten, leihen wir uns Freiheit.
  3. Wenn du in den Sattel steigst lässt du all deine Probleme, Ängste, Sorgen und Traurigkeiten auf dem Boden zurück.
  4. Nimm dein Pferd an die Hand, sonst werden es andere für dich tun.
  5. Die wahre Bedeutung von Teamgeist kennt der, dessen Partner ein 600 kg schwerer Freigeist ist.
  6. Jeder Moment mit meinem Pferd ist der Schönste.
  7. Ein Pferd kann nur so mutig sein wie sein Mensch.
  8. Reiten ist ein Lifestyle voller Leidenschaft und Gefühl.
  9. Pferde können keine Gedanken lesen, aber sehr wohl spüren!

Erfolg wird nur haben, wer fleißig trainiert.

  1. Ein Pokal ist die Belohnung für hartes Training.
  2. Ein guter Reiter versteht sein Pferd auch wenn es keinen Ton von sich gibt.
  3. Jeder reitet seinen eigenen Weg mit Höhen und Tiefen.
  4. Hengste kann man bitten, doch mit Stuten muss man diskutieren.
  5. Es gibt nur einen Erfolg – auf einem Reitturnier alles zu geben.
  6. Egal was das Problem ist, Reiten ist die Antwort.
  7. Ein Pferd ist weder bös noch gut es kommt drauf an wers reiten tut!
  8. Mit spitzen Sporen, hast du das Vertrauen verloren.
  9. Die Welt tritt zur Seite, wenn ein Reiter vorbeikommt.

Vom Himmel ist noch kein Meister gefallen – aber vom Pferd ganz sicher schon!

  1. Bei Dressur handelt es sich um die Liebe zum Pferd, die sichtbar gemacht wurde.
  2. Wenn du schon nicht gewinnst, dann solltest du zumindest den Platz kaputt reiten.
  3. Das Gebiss eines Pferdes ist immer nur so scharf wie die Hand des dazugehörigen Reiters.
  4. Turniersiege kommen dann, wenn du tust, was du liebst.
  5. Es gibt keine Lektion auf der Welt, die es wert ist, eine gute Beziehung zu seinem Pferd zu riskieren.
  6. Beweise allen, dass du und dein Pferd das beste Team seid.
  7. Meckerst du mit deinem Pferd, meckerst du eigentlich mit dir selbst.
  8. Hab Geduld, alle Lektionen sind schwierig, bevor sie einfach werden.
  9. Ausgleichssport? Ja, neben dem Reiten geh ich noch mehr reiten.

Auf der Straße zum Sieg stehen immer ein paar Hürden, immerhin sind sie ausgeflaggt.

  1. Es ist nie zu spät ein Reiter zu werden.
  2. Ich bin nicht hier um zu reden. Ich bin hier um zu Reiten.
  3. Die Geduld von heute, ist der Erfolg von morgen.
  4. Eines nach dem anderen, jetzt zählt für mich erstmal nur mein Pferd!
  5. Das Leben ist zu kurz um nicht zu reiten.
  6. Der beste Reitlehrer ist der unterm Sattel.
  7. Wer immer auf die Nase fällt, der muss noch an seiner Balance arbeiten.
  8. Manchmal versteh ich mein Pferd besser als andere Menschen.
  9. Erst durch mehrmals stolpern lernt man richtig galoppieren.
  10. Alle Pferde verdienen es wenigstens einmal im Leben richtig geliebt zu werden.

 

Welcher Pferdespruch hat dir persönlich am besten gefallen oder welcher fehlt deiner Meinung nach in der Liste?
Schreib es in die Kommentare!

 

Hier kommst du zu unserem letzten Blogbeitrag: https://www.online-reitabzeichen.de/wie-wichtig-ist-ein-ausgleichssport/

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare